Batch Text Replacer - Änderungsübersicht

4. Oktober 2017

Batch Text Replacer 2.10.1

  • Problem bei der Ausführung über die Kommandozeile bzw. über eine Batch-Datei behoben

13. September 2017

Batch Text Replacer 2.10.0

  • optional kann jetzt auch ein individueller Beschreibungstext zum Profil hinzugefügt bzw. angezeigt werden
  • Aktionen können einen Beschreibungstext erhalten (Optionen dazu befinden sich in: Programmoptionen --> Weiteres)
  • der Name des Profils wird jetzt in der Statusleiste angezeigt

5. Februar 2017

Batch Text Replacer 2.9.0

  • verbesserte Unterstützung von Dateien mit sehr vielen Zeilen
  • die Vorschau zeigt jetzt maximal 5.000 Zeilen und 2.000.000 Zeichen an
  • Performance-Optimierung der Funktion "Zeilen entfernen"

12. Oktober 2016

Batch Text Replacer 2.8.2

  • Weitere Optimierung für den Aufruf von Skiptdateien

9. Oktober 2016

Batch Text Replacer 2.8.1

  • Unterstützung für m3u-Dateien wiederhergestellt
  • Optimierung für den Aufruf von Skiptdateien

25. September 2016

Batch Text Replacer 2.8.0

  • Neuer Programmname (zuvor TextMage - jetzt Batch Text Replacer)

13. Juli 2016

Batch Text Replacer 2.7.1

  • Fehler bei Verwendung der Option "Neue Dateien mit Zeitstempel anlegen" behoben

08. Juli 2016

Batch Text Replacer 2.7.0

  • Optional ist jetzt die Verwendung eines zusätzlichen Profilverzeichnisses möglich, welches mit anderen Anwendern geteilte wird

28. Juni 2016

Batch Text Replacer 2.6.2

  • Kleinere Verbesserung für das Speichern eines Dateiinhalts in eine Variable - der Pfad kann jetzt auch benannte Variablen beinhalten bzw. nur aus diesen bestehen (Beispiel: Variable 1 hat den Namen "Zusammengesetzter Dateiname" - Angabe des Pfades könnte dann sein: C:\Test\{Zusammengesetzter Dateiname} )

16. Juni 2016

Batch Text Replacer 2.6.1

  • Kleinere Optimierungen

07. Juni 2016

Batch Text Replacer 2.6.0

  • Bei Verwendung des Ausschluss-Filters in den Programmoptionen entfallen zeitaufwändige Prüfungen

03. Juni 2016

Batch Text Replacer 2.5.1

  • Fehler beim Umgang mit versteckten Dateien behoben
  • Einige Anpassungen und Optimierungen

28. Februar 2016

Batch Text Replacer 2.5.0

  • Neu: Debug-Modus - zeigt die Auswirkungen jeder einzelnen Aktion bzw. bei Aktionsgruppen den Inhalt des Textes, der von den enthaltenen Aktionen bearbeitet wird
  • Einige Anpassungen und Optimierungen

14. Februar 2016

Batch Text Replacer 2.4.0

  • Einige Anpassungen und Optimierungen

3. Juni 2015

Batch Text Replacer 2.3.3

  • Einige Optimierungen
  • Kleineren Fehler behoben

25. Oktober 2014

Batch Text Replacer 2.3.2

  • Einige Optimierungen
  • Kleinere Fehler behoben

13. September 2014

Batch Text Replacer 2.3.1

  • Fehler im Zusammenhang mit dem globalen Filter behoben
  • globaler Filter unterstützt jetzt auch Dateinamensmasken mit Platzhalterzeichen z.B. * (die mit der vorherigen Version angelegten globalen Ausschlüsse sind leider nicht kompatibel und müssen neu angelegt werden)
  • verbesserte Unterstützung von Systemen zu automatischen Softwareverteilung

06. September 2014

Batch Text Replacer 2.3.0

  • neue Aktionsgruppe "Wiederholen" zum wiederholten Anwenden der enthaltenen Aktionen
  • Variableninhalt kann jetzt auch innerhalb eines Zeilenfilters bearbeitet werden
  • Letzter Status der Option "Unterordner" für die Dateisuche wird wiederhergestellt
  • Historie für Pfade und Filter der Dateisuche
  • Standard-Registerkarte beim Programmstart kann in den Optionen festgelegt werden (Dateien oder Aktionen)
  • Schriftgröße der Haupttexteditoren einstellbar
  • für Dateien mit mehrdeutiger Kodierung kann die bevorzugte Kodierung (ANSI oder UTF-8) bestimmt werden
  • Analyse der Dateien beim Einleseprozess wurde beschleunigt
  • zusätzlicher Filter auf globaler Ebene zum standardmäßigen Ausschluss von Pfaden, Namen und Dateiendungen
  • "Senden an"-Unterstützung wiederhergestellt
  • kleinere Fehler behoben
  • kleinere Optimierungen

01. Juni 2014

Batch Text Replacer 2.2.1

  • kleineren Fehler behoben

31. Mai 2014

Batch Text Replacer 2.2.0

  • Dateiinhalt in Variable einlesen (zusätzlich besteht die Möglichkeit, vorher ein Skript oder Programm auszuführen, um den Dateiinhalt dynamisch zu ändern)
  • aktuelles Datum in Variable einlesen
  • Möglichkeit der Stapelverarbeitung (das Programm kann unsichtbar mit Parametern (Dateiliste oder Pfad, zu verwendendes Profil, ...) gestartet werden)
  • die maximale Variablenanzahl wurde auf 20 erhöht
  • Batch-Skript-Generator
  • Dateisuche
  • kleinere Fehler behoben
  • kleinere Optimierungen

07. September 2013

Batch Text Replacer 2.1.0

  • Erzwungenen Zeilenumbruch nach 4000 Zeichen entfernt
  • Fehler beim Ändern der Reihenfolge gefilterter Einträge korrigiert
  • Möglichkeit zum Wiederholen bei Aktion "Extrahieren" hinzugefügt
  • Möglichkeit zur Verwendung von CSV-Daten wiederhergestellt
  • Dateiname und Pfad können jetzt verwendet werden (In Variable speichern --> Speichere Dateiinformationen)
  • CSV und Mehrfach-Ersetzen jetzt auch für Zeilentext verfügbar
  • Weitere kleinere Fehler behoben

06. August 2013

Batch Text Replacer 2.0.1

  • Ein Fehler, der unter bestimmten Umständen zum Programabsturz führen konnte, wurde behoben

18. Juni 2013

Batch Text Replacer 2.0.0

Mehr Möglichkeiten für den Einsatz von Variablen:

  • Variablen können individuell benannt werden
  • Zeilenbereiche können in Variablen gespeichert werden
  • In Variable speichern: Inhalt einer anderen Variable
  • In Variable speichern: folgenden Text (entspricht Konstante)
  • Neuer Filter: Variableninhalt bearbeiten - enthaltene Aktionen werden nur auf den Inhalt der ausgewählten Variable angewandt
  • Variablenfilter - enthaltene Aktionen werden nur ausgeführt, wenn die angegebenen Kriterien erfüllt sind (Variable enthält ...)
  • Variablen stehen jetzt auch in den Aktionen der Gruppe "Zeilentext" zur Verfügung
  • Variablen können in Textparametern enthalten sein z.B. Ersetze durch, Füge ein, etc. "Beliebiger Text {Variable1} 2013" siehe Programmhilfe - Aktionen

Weitere Verbesserungen:

  • Zeilenumbruchszeichen können durch beliebigen Text ersetzt werden
  • Anzeigemöglichkeit für das Zeilenumbruchszeichen
  • Reguläre Ausdrücke können jetzt in nahezu allen Eingabefeldern verwendet werden
  • Neue Option "Wiederholen" bei Verwendung der Bereichsangaben "zwischen" und "von/bis" (beispielsweise zur Ersetzung aller passenden Bereiche)
  • Neue Option "Wiederholen" bei Verwendung des Bereichsbegrenzers, um zum Beispiel alle Einträge einer XML-Datei durchlaufen zu können
  • Neuer Vergleichstyp im Bereichsbegrenzer und Zeilenfilter - Zeile enthält nicht Regex-Muster
  • Neuer Filter "Textfilter" - enthaltene Aktionen werden nur ausgeführt, wenn die angegebenen Kriterien erfüllt sind (Text enthält ...) (anwendbar auf Dateiinhalt und Bereichsbegrenzer)
  • Höhe von Aktions- und Dateibereich ist anpassbar
  • In der Dateiliste werden Einträge mit Änderungen zur besseren Übersichtlichkeit grün eingefärbt
  • Optionale Sicherheitsabfrage beim Leeren der Aktionsliste sowie beim Beenden des Programms
  • Programmoberfläche überarbeitet
  • Kleinere Fehler behoben
  • Viele kleinere Optimierungen

Hinweis: Aufgrund der zahlreichen Änderungen können Profile der Vorgängerversion leider nicht mehr verwendet werden